Nachricht nicht geglaubt

#Karstädt – Eine 65-Jährige aus einem Ortsteil bekam am 11.08. gegen 12.00 Uhr eine Nachricht über einen Messenger-Dienst. Eine ihr Unbekannte stellte sich als Tochter der Prignitzerin vor und forderte die Begleichung einer Rechnung in Höhe von über 900 Euro. Weil die 65-Jährige eine Betrugsmasche dahinter vermutete, wies sie keine Transaktion an und erstattete am Abend Anzeige.

%d Bloggern gefällt das: