Alkoholisiert und ohne Licht mit Rad unterwegs

#Lindow (Mark) – In der vergangenen Nacht gegen 00.45 Uhr kontrollierten Polizeibeamte zwei Radfahrerinnen auf der Straße Am Gudelacksee, da diese ohne Beleuchtung unterwegs waren. Eine der beiden Radlerinnen, eine 18-jährige US-Amerikanerin, stürzte bei dem Versuch, ihr Fahrrad zu stoppen und wurde dabei leicht verletzt. Die Beamten versorgten die Verletzungen der jungen Frau, einen Rettungswagen lehnte sie ab. Ein mit der 18-Jährigen durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,39 Promille. Ihre 17-jährige Niedersächsische Begleiterin pustete 1,63 Promille. In der Inspektion in Neuruppin entnahm ihnen ein Arzt eine Blutprobe. Die 18-Jährige muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und die 17-Jährige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Die Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: