Auszubildender verletzt

#Hennigsdorf – Ein 17-Jähriger ist am Montag gegen 11.40 Uhr in der Hertzstraße zwischen einem Müllfahrzeug und einem Zaun eingeklemmt worden. Beim Linksabbiegen war der 38-jährige Fahrer des Müllwagens mit dem Heck seines Fahrzeugs offenbar zu nah an den Zaun geraten. Der Auszubildende, welcher auf dem rechten Tritt gestanden hatte, musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden am Zaun beläuft sich auf rund 150 Euro, das Landesamt für Arbeitsschutz wurde über den Arbeitsunfall informiert.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: