Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

#Luckau und #Straupitz: Am frühen Sonntagmorgen wurden um 04:40 Uhr Rettungskräfte und Polizei zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich nahe Luckau auf der Verbindungsstraße zwischen Egsdorf und Stöbritz ereignet hatte. Ein PKW VW war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 35-jährige Fahrer hatte dabei schwere Verletzungen erlitten, die eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus erforderten. Das Auto wurde bei einem geschätzten Schaden von 10.000 Euro abgeschleppt. Am gleichen Tag ereignete sich gegen 14:30 Uhr ein weiterer schwerer Verkehrsunfall bei Straupitz. Auf der Landstraße in Richtung Byhlen war ein PKW BMW von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei hatte der 37-jährige Fahrer schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Er wurde stationär ins Krankenhaus aufgenommen. Zur Höhe der Sachschäden liegen bislang keine Informationen vor, aber der BMW musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Der durch die Wucht des Aufpralls beschädigte Baum wurde durch die Feuerwehr gefällt, um weitere Gefährdungen auszuschließen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: