Betrugsversuch

#Rheinsberg – Eine 87-jährige Seniorin erhielt am Dienstag einen Brief mit einer Geldforderung einer Firma. Angeblich habe die Rentnerin Dienstleistungen in Anspruch genommen und solle nun dafür zahlen. Weiterhin stellten die Unbekannten der 87-Jährigen einen Gewinn von mehreren Tausend Euro in Aussicht. Anstatt die geforderte Summe zu überweisen, erstattete die Seniorin Anzeige bei der Polizei. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen versuchten Betruges aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: