Drei Verletzte bei Vorfahrtunfall

#Motzen – 


Die Missachtung der Vorfahrt in der Bestenseer Straße war am Donnerstag kurz vor 14:00 Uhr die Ursache eines Verkehrsunfalls. Bei der Kollision eines PKW VW mit einem MITSUBISHI trugen drei Insassen im Alter zwischen 25 und 58 Jahren Verletzungen davon, die der medizinischen Versorgung im Krankenhaus bedurften. Mit einem Gesamtsachschaden von rund 9.000 Euro waren beide Autos anschließend nicht mehr fahrtüchtig.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: