Fahren ohne (gültige) Fahrerlaubnis

#Brandenburg an der Havel, Altstadt – 

Dienstag, 24.01.2023, 19:00 Uhr – 


Am gestrigen Dienstagabend geriet ein PKW-Fahrer in der Brandenburger Altstadt in eine polizeiliche Verkehrskontrolle. Im Rahmen dieser Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen den Fahrer ein Fahrverbot vorliegt. Um ihm die polizeiliche Untersagung der Weiterfahrt auch nachhaltig zu verdeutlichen, wurde sein Fahrzeug eingezogen. Der Brandenburger muss sich nun erneut wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten – ab jetzt aber ohne Auto.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: