Fahrlässige Brandstiftung

#Manschnow –
Die Geschädigte beabsichtigte Federn eines geschlachteten Huhns abzubrennen.
Hierbei kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einer Stichflamme, welche Teile der
Waschküche in Brand setzte. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnten die Flammen
schnell gelöscht und die Waschküche gelüftet werden. Die Polizei hat die Ermittlungen
zur Brandursache aufgenommen

%d Bloggern gefällt das: