Werbeanzeigen

Festnahme nach Einbruch

#Berlin – Ein Zivilfahndungsteam nahm gestern Abend in Charlottenburg einen Mann fest. Kurz vor 22 Uhr beobachteten die Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 25 den 34-Jährigen, wie er sich Zugang zu einem Wohngebäude in der Fritschestraße verschaffte. Kurze Zeit später kam er wieder raus und entfernte sich mit seinem Fahrrad in Richtung Bismarckstraße. Nachdem die Kräfte im Hinterhof des Wohngebäudes ein aufgehebeltes Fenster des dortigen Café-Hauses feststellt hatten, fuhren sie dem mutmaßlichen Einbrecher hinterher und nahmen ihn in der Wilmersdorfer Straße fest. Die Polizisten fanden bei ihm Diebesgut sowie Tatwerkzeug und beschlagnahmten es. Der Festgenommene, der bereits polizeilich bekannt ist, wurde in ein Polizeigewahrsam gebracht und nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung dem Fachkommissariat der Direktion 2 überstellt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: