Fußballfans überfallen – Zeugenaufruf

Zeit: 01.08.2022, 22:30 Uhr
Ort: Thiendorf
Am späten Montagabend haben etwa 30 Unbekannte mehrere Fußballfans auf
einem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Autobahnabfahrt der A 13
überfallen.
Die größtenteils vermummten Täter liefen auf den Parkplatz sowie in das
Restaurant und schlugen scheinbar wahllos auf dort befindliche Menschen ein.
Viele davon waren Fußballfans aus Berlin, die sich auf der Rückfahrt aus
Chemnitz befanden. Einigen von ihnen wurden zudem Fanutensilien und
Taschen geraubt. Auch auf Autos schlugen und traten die Unbekannten ein. Ein
Teil der Täter trug Fanbekleidung von Dynamo Dresden. Bislang sind der
Dresdner Polizei neun Geschädigte bekannt, von denen sechs leichte
Verletzungen erlitten.
Die Kriminalpolizei ermittelt unter anderem wegen schweren
Landfriedensbruchs. Nach ersten Hinweisen nahmen Polizisten in der Nacht
einen 21-jährigen Deutschen in Dresden fest, der mutmaßlich an dem Überfall
beteiligt war.
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Geschehen machen können.
Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351)
483 22 33 entgegen

%d Bloggern gefällt das: