Haus in Vollbrand

#Lenzen-Elbtalaue – Im Ortsteil Seedorf in der Löcknitzstraße bemerkte ein Zeuge gestern gegen 19.40 Uhr einen brennenden Dachstuhl eines Einfamilienhauses und alarmierte die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte am Brandort ankamen, stand das Gebäude bereits vollständig in Brand. Mehrere Wehren löschten bis in die Nacht. Die Anwohnerin erlitt eine leichte Rauchgasintoxikation und musste ambulant in einem Rettungswagen behandelt werden. Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Kriminaltechniker untersuchten den Brandort. Bislang wird von einem technischer Defekt als Brandursache ausgegangen. Der Gesamtschaden wird mit zirka 35.000 Euro beziffert.

%d Bloggern gefällt das: