Roggenfeld fing Feuer

#Putlitz – Erntearbeiten führte gestern ein landwirtschaftlicher Betrieb in der Chausseestraße zwischen Silmersdorf und Mertensdorf durch. Offenbar verlor ein Mähdrescher dabei Schmieröl, woraufhin ein Feuer entfachte. Insgesamt wurden zirka zwei Hektar Roggen durch das Feuer vernichtet. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: