Werbeanzeigen

In die Leitplanke gefahren

#Kyritz –                             

Der 79-jährige Fahrer eines Pkw Skoda befuhr am Dienstagmorgen gegen 06:00 Uhr die K6820 zwischen Klosterhof und Kyritz. Offenbar aufgrund starker körperlicher Einschränkungen kam er in einer Kurve von links von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei eine Leitplanke. Er fuhr dann weiter in Richtung Kyritz, hielt jedoch wenig später auf einem nahegelegenen Hof an und hupte um Hilfe, da auch sein Fahrzeug beschädigt wurde und er es aus diesem Grund nicht mehr selbstständig verlassen konnte.

Auf Grund der gesamten körperlichen Verfassung des Fahrers wurde der Führerschein vor Ort von den Polizeibeamten beschlagnahmt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: