Mann bei Körperverletzung mit Messer verletzt

#Rostock (ots)

 

Nach diversen Beleidigungen über die digitalen Medien kam es am 06.11.2022 gegen 13:00 Uhr zu einem polizeilichen Einsatz in der Heinrich-Tessenow-Straße in Rostock Dierkow.

Ersten Ermittlungen nach haben sich die beiden Männer verbal gestritten. Dann sei der 27 jährige afghanische Hausbewohner zur Wohnung des 20 jährigen deutschen gegangen und klingelte. Nach dem Öffnen der Tür habe er mit einer Kleiderstange auf den anderen eingeschlagen und beide gingen zu Boden. Hier ging die Rangelei weiter und der 27 jährige wurde mit einem Messer in den Bauchraum gestochen. Er erlitt eine 4 cm tiefe Stichwunde, die im Krankenhaus behandelt wird. Die zweifelsfreie Klärung von Oper- und Täterrolle wird Gegenstand der weiteren kriminalpolizeilichen Ermittlungen sein.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: