Mehrere Verstöße auf einmal

#Brandenburg an der Havel, Altstadt, Spittastraße Ecke Arthur- Bergmann-Straße – 

Tatzeit: Samstag, 08.05.2021, 03:13 Uhr – 

Einer Streifenwagenbesatzung fiel Samstagnacht ein Mercedes mit einem seit zwei Jahren abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen auf, woraufhin das Fahrzeug angehalten wurde. Aufgrund fehlender Ausweisdokumente und erheblichen Verständigungsproblemen wegen der vorhandenen Sprachbarriere wurden die beiden moldawischen Insassen zur Feststellung ihrer Identität und zur Aufhellung des Sachverhaltes zur Polizeiinspektion gebracht.  Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnten die Identitäten anhand von Pässen geklärt werden. Leider nicht vorlegen konnte der Fahrer eine gültige Fahrerlaubnis, wodurch sich ein weiterer Verstoß ergab. Da dem Beschuldigten nicht zweifelsfrei die Untersagung der Weiterfahrt verständlich gemacht werden konnte, wurden die Fahrzeugschlüssel sowie auch die Kennzeichentafeln als Tatmittel sichergestellt. Die Kripo ermittelt nun in diesem Fall.

 

%d Bloggern gefällt das: