Montagsdemonstrationen im Bereich des Polizeipräsidiums Rostock

#Rostock (ots)

 

Im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Rostock haben am heutigen Montag insgesamt 8 Versammlungen und Aufzüge stattgefunden. In Rostock, Schwerin, Güstrow, Teterow, Bützow, Wismar, Parchim und Ludwigslust kamen etwa 1200 Menschen zusammen, um unter anderem gegen die Corona-Auflagen und gegen die drohenden Preissteigerungen bei der Energieversorgung zu protestieren. Die größte Versammlung mit 250 Teilnehmern fand in Ludwigslust statt. Die Versammlungen und Aufzüge wurden polizeilich begleitet sowie der betroffene Verkehr geregelt. Alle Versammlungen verliefen nach jetzigen Erkenntnissen ohne nennenswerte Störungen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: