Motorradfahrer nach Ausweichen gestürzt

#Michendorf, Potsdamer Straße – 

Montag, 01. August 2022, 09:10 Uhr –

Offenbar aufgrund kurzer Unaufmerksamkeit übersah der Fahrer eines PKW, beim Ausfahren aus seinem Grundstück, ein auf der Potsdamer Straße fahrendes Motorrad. Dessen Fahrer (59) versuchte offenbar im Reflex durch Ausweichen einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei verlor er jedoch die Kontrolle über das Motorrad, kam zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Rettungskräfte kümmerten sich kurze Zeit später um den verletzten Motorradfahrer und brachten ihn für weiterer Behandlungen in ein Potsdamer Krankenhaus. Angehörige kümmerten sich derweil um das Motorrad. Da es zwischen den Fahrzeugen zu keiner Berührung kam, wurde der PKW nicht beschädigt und blieb fahrbereit. Die Polizei hat einen Verkehrsunfall aufgenommen und Ermittlungen eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: