Nach Verkehrsunfall im Krankenhaus

#Schlepzig:                  Rettungskräfte und Polizei wurden am Montag zur Mittagzeit zu einem Verkehrsunfall gerufen, der sich auf der Landstraße zwischen Neu Lübbenau und Schlepzig ereignet hatte. Aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache war ein PKW VW von der Straße abgekommen, gegen eine Grundstücksumzäunung geprallt und im Straßengraben zum Stillstand gekommen. Die 52-jährige Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen, die im Krankenhaus medizinisch versorgt wurden. Bei einem geschätzten Schaden von 2.500 Euro wurde der Caddy abgeschleppt. Die Vollsperrung der Landstraße zur Absicherung des Rettungseinsatzes und der Fahrzeugbergung wurde um 13:30 Uhr wieder aufgehoben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: