Neuer Geschäftsführer bei der WfG Prignitz

Neue Führung bei der Wirtschaftsfördergesellschaft
Andreas Ditten übernimmt ab sofort das Ruder bei der WfG Prignitz

„Es ist kein leichtes Erbe, aber eine großartige Herausforderung, die herausragende Arbeit von Uwe Büttner
fortsetzen und die Wirtschaftsfördergesellschaft weiterführen zu können“, so die Aussage von Andreas Ditten,
ehemaliger Leiter des Geschäftsbereichs II – Wirtschaft, Bau und Kataster beim Landkreis Prignitz und neuer
Geschäftsführer der WfG. Ditten wurde, am 10. November 2022, auf der Gesellschafterversammlung der
Wirtschaftsfördergesellschaft Prignitz mbH, offiziell ernannt. „Wir konnten diese überaus wichtige Position mit
Andreas Ditten, der sehr gut vernetzt ist und die Prignitzer Wirtschafts- und Kommunalwelt bestens kennt, wieder
adäquat nachbesetzen. Wissen aber auch sehr wohl um die große Lücke, die sein neues Tätigkeitsfeld in die
Führungsebene der Kreisverwaltung reißt“, führte Landrat Christian Müller etwas zwiegespalten, am Montag, den
14. November, zur Ernennung aus. Er gratulierte Ditten bei seinem Antrittsbesuch und bedankte sich in diesem
Zusammenhang auch noch einmal ganz besonders bei Doreen Eck, die als Interimsgeschäftsführerin die
Wirtschaftsfördergesellschaft, nach dem tragischen Tod Büttners im Sommer dieses Jahres, zielsicher durch eine
herausfordernde Zeit manövriert hatte. Dittens bisherige Position beim Landkreis Prignitz, wurde bereits neu
ausgeschrieben und soll zeitnah wieder besetzt werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: