Ohne Führerschein und Versicherung unterwegs

#Brandenburg an der Havel, Altstadt, Fontanestraße – 

Tatzeit: Sonntag, 21.11.2021, 12:30 Uhr – 

Sonntagmittag entschlossen sich zwei Beamte dazu, einen in der Fontanestraße fahrenden E- Scooter näher in Augenschein zu nehmen, da dieser über kein Versicherungskennzeichen verfügte. Bei der anschließenden Kontrolle lag nicht nur fehlender Versicherungsschutz, sondern auch keine erforderliche Betriebserlaubnis vor. Im Gespräch gab der Fahrer dann noch an, dass der Rolle schneller als 25 km/h fährt, wofür dann die Fahrerlaubnisklasse AM notwendig gewesen wäre. Folglich fertigten die Beamten eine Anzeige und stellten den Roller sicher.

%d Bloggern gefällt das: