PKW in Brand geraten

#Jüterbog, Tauentzienstraße – 

Montag, 07.12.2020, 18:26 Uhr – 

Ein Zeuge alarmierte am frühen Montagabend die Feuerwehr, nachdem er bemerkt hatte, dass die Rücksitzbank eines auf einem Parkplatz abgestellten Opels brannte. Ein Mitglied der Feuerwehr begab sich nach der Alarmierung unmittelbar zum Einsatzort und setzte einen Feuerlöscher ein. Dadurch war der Brand bereits gelöscht, als seine Kameraden eintrafen. Die hinzugezogenen Polizeibeamten nahmen eine Strafanzeige auf und sicherten Spuren. Bereits am wenige Stunden zuvor hatte die Polizei nach einem Zeugenhinweis Schäden an dem offenbar abgemeldeten Auto festgestellt und eine Anzeige dazu aufgenommen. Die Ermittlungen zum Besitzer des Fahrzeugs dauern weiter an.

%d Bloggern gefällt das: