Polizei sucht Zeugen

#Strausberg – 

Zu den Sachbeschädigungen und Bränden, die am 12. November in Neuenhagen b. Berlin und Birkenstein festgestellt wurden, sucht die Polizei Zeugen

 

Lesen Sie dazu aus der Mitteilung vom 12.11.2019:

Neuenhagen b. Berlin – Täter agierten unerkannt

 

Eine Spur von Sachbeschädigungen zog sich in der Nacht zum 12. November durch die Lindenstraße und die Rudolf-Breitscheid-Straße. Sämtliche an der Straße abgestellte Papiertonnen wurden angezündet. An den Bushaltestellen „Einkaufscenter“, „Dahlwitzer Straße“, „Am Schweizer Haus“ und „Schlosserei“ waren die Scheiben von Wartehäuschen eingeschlagen. Bei den Bränden wurden keine Personen verletzt oder Wohngebäude beschädigt.

 

Birkenstein – Papiertonne brannte

 

Im Hönower Weg brannte am 11. November, gegen 23 Uhr eine Papiertonne. Die Freiwillige Feuerwehr löschte die Flammen. Personen oder Wohngebäude blieben unversehrt. Außerdem wurde die Scheibe einer Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe zerschlagen. Der Sachschaden beträgt ungefähr 1.200 Euro. Die Kriminalpolizei der Inspektion hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise zu Beobachtungen und zu Personen, die mit o.g. Straftaten im Zusammenhang stehen könnten, nimmt die

Polizei in Strausberg, Tel. 03341/3300 entgegen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: