Polizeieinsatz anlässlich eines Fußballspiels zwischen dem dem Greifswalder FC und dem Chemnitzer FC

#Greifswald (LK VG) (ots)

 

Am 14.08.2022 führte das PHR Greifswald anlässlich des Fußballspieles
in der Regionalliga Nordost zwischen dem Greifswalder FC und dem 
Chemnitzer FC einen Einsatz mit eigenen und unterstellen Kräften 
durch. Zum Einsatz kamen ca. 50 Beamte der Polizeiinspektion Anklam 
sowie des Landesbereitschaftspolizeiamtes MV. Beim erstmaligen 
Aufeinandertreffen der beiden Rivalen, wurden keine strafrechtlich 
relevanten Vorfälle oder sonstige Störungen registriert. Das Spiel, 
welches um 14:50 Uhr unentschieden endete, verfolgten etwa 1.800 
Heim- und 400 Gästefans. 
Seitens der Polizei musste nur am Rande des Spieles ein Platzverweis 
ausgesprochen werden, als zwei Hansa-Fans geparkte Fahrzeuge mit 
Hansa-Stickern bekleben wollten.

Die Polizei bedankt sich bei allen Fans für das friedliche 
Miteinander.
%d Bloggern gefällt das: