Radfahrer keine Vorfahrt gewährt

#Neuruppin – Beim Einfahren in den Kreisverkehr Heinrich-Rau-Straße Ecke Neustädter Straße beachtete ein 33-jähriger Mercedes-Fahrer aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin gestern gegen 14.20 Uhr offenbar die Vorfahrt eines querenden Radlers nicht. Um eine Kollision zu vermeiden, bremste der 71-jährige Ruppiner Radfahrer stark ab, verlor die Kontrolle und stürzte. Seine Verletzungen mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

%d Bloggern gefällt das: