Radlerin touchiert und weitergefahren

Hohen Neuendorf – Eine 20-jährige Oberhavelerin war gestern gegen 17.40 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Erdmannstraße in Richtung Horststraße unterwegs, als ein in gleicher Richtung fahrender Pkw nach rechts in die Wiesenstraße abbog und sie dabei offenbar übersah. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die junge Frau wurde dabei leicht verletzt. Der bislang unbekannte Fahrer kam seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nicht nach und flüchtete. Nach ambulanter Behandlung in einem Rettungswagen konnte die 20-Jährige an Angehörige übergeben werden. An dem Rad entstand kein Sachschaden. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: