Werbeanzeigen

Sachschaden hinterlassen

#Schwedt – 

Auf einem Firmengelände im Ortsteil Heinersdorf machten sich am 20. Februar zwischen 17 und 22 Uhr vermeintliche Diebe zu schaffen und hinterließen einen Sachschaden in Höhe von ungefähr 1.000 Euro. Sie zerstörten eine Reklamebeleuchtung und einen Bewegungsmelder. Dann öffneten sie mit Gewalt die Tür zu einem Bürogebäude, durchwühlten Aktenschränke und wollten einen Tresor aufbrechen. Doch daran scheiterten sie. Statt dessen wandten sie sich einem weiteren Bürogebäude zu, beschädigten die Rollläden an zwei Fenstern, gelangten aber nicht in dieses Gebäude. Dann verschwanden sie unerkannt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: