Sprengkörper gezündet

#Eisfeld (ots)

 

Am frühen Montagabend gegen 17:45 Uhr zündeten bislang unbekannte Täter auf dem Gelände des Skateparks „Zur Sandgrube“ in Eisfeld mehrere Silvesterraketen und Böller. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten keine Personen mehr angetroffen werden. Jedoch stellten die Polizisten Überreste der gezündeten Feuerwerkskörper fest und sicher. Die Polizei ermittelt wegen des Vergehens nach dem Sprengstoffgesetz und nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 03685 778-0 entgegen.

%d Bloggern gefällt das: