Streit zwischen Nachbarinnen eskaliert

#Potsdam, Drewitz –

Ereigniszeit: Mittwoch, 09.11.2022 –


Zwischen zwei Nachbarinnen, die seit Längerem nicht gut aufeinander zu sprechen sind, eskalierte am Mittwochmorgen ein Streit. Als die beiden sich im Fahrstuhl des gemeinsam bewohnten Mehrfamilienhauses trafen, griff die eine Nachbarin zu einem Werkzeug und versuchte die andere Nachbarin damit zu schlagen. Die Angegriffene wehrte sich und schubste ihrerseits die Nachbarin. Die Angreiferin stürzte dadurch und fiel mit ihrem Kopf gegen die Fahrstuhlwand. Dabei wurde sie verletzt und musste zur Behandlung ihrer Verletzung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei nahm Strafanzeigen gegen die beiden Frauen wegen wechselseitiger Körperverletzung auf.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: