Teurer Heckenbrand

#Fangschleuse – 

In der Straße „Am Schlößchen“ war in der Silvesternacht eine Hecke in Brand geraten. Durch die Hitzeentwicklung waren nicht nur ein in der Nähe stehendes Fahrzeug, sondern auch Mülltonnen und eine Hausfassade beschädigt worden. Die Polizei geht aktuell von Schäden jenseits der 5.000 Euro aus. Beamte nahmen eine Anzeige auf.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: