Tödlicher Badeunfall am Waldmattensee

#Lahr (ots)

 

Am Sonntagnachmittag war der 84-jährige Geschädigte zusammen mit seiner Ehefrau und weiteren Familienangehörigen am Waldmattensee. Gegen 18:00 Uhr ging der Geschädigte nochmals alleine zum Schwimmen. Als er nach etwa einer Stunde noch nicht zurückkehrte verständigten die Familienangehörigen den Rettungsdienst. Durch einen eingesetzten Rettungshubschrauber konnte der Geschädigte unter der Wasseroberfläche gesichtet werden. Der Geschädigte konnte nur noch tot geborgen werden. Am Einsatz waren ein Rettungshubschrauber, ein Notarzt mit Rettungswagen, DLRG mit 8 Tauchern, 20 Mann der Feuerwehr Lahr sowie zwei Streifen des Polizeireviers Lahr beteiligt.

%d Bloggern gefällt das: