Trunkenheit im Straßenverkehr

Trebbin, Berliner Tor – 

Donnerstag, den 11.08.2022, 18:50 Uhr – 

Polizisten kontrollierten am Donnerstagabend am Berliner Tor in Trebbin einen PKW Volkswagen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten bei dem Fahrzeugführer Alkoholgeruch in dessen Atemluft fest. Durch den Volkswagen-Fahrer wurde ein Atemalkoholtest abgelehnt.

Daraufhin untersagten die Beamte die Weiterfahrt und ordneten auf Grund des starken Atemalkoholgeruches eine Blutentnahme an. Gegen den 36-jährigen Volkswagen-Fahrer fertigten die Beamten eine Anzeige wegen des Verdachtes des Führens eines Kraftfahrzeuges unter Alkoholeinwirkung.

%d Bloggern gefällt das: