Trunkenheitsfahrt mit dem Fahrrad

#Stahnsdorf – 

Montag, 28.11.2022, 02:15 Uhr – 


Am frühen Montagmorgen wurde in der Lindenstraße in Stahnsdorf ein 43-Jähriger auf seinem Fahrrad angehalten und kontrolliert. Der Mann erbrachte beim Atemvortest einen Wert von 2,64 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet, die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Wenige Minuten später hielten die Beamten noch einen 36-jährigen Mann auf einem E-Roller an gleicher Stelle an. Dieser pustete sich beim Vortest auf 0,93 Promille. Dieser Wert wurde durch umgerechnet 0,96 Promille bei einem stationären Test bestätigt. Auch hier wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: