Unter Alkohol und ohne Fahrerlaubnis

#Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Upstallstraße – 

Mittwoch, 10.08.2022, 20:00 Uhr –


Im Rahmen ihrer Streife stellten Polizisten des Brandenburger Polizeireviers ein tschechisches Fahrzeug fest. Bei der darauffolgenden Verkehrskontrolle habe die Beamten dann ein Atemalkoholtest durchgeführt. Mit einem Wert über 1,9 Promille war der 35-jährige Fahrzeugführer absolut fahruntüchtig. Weiterhin konnte der Mann keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Es wurde eine Blutprobe angeordnet und Verkehrsstrafanzeigen gefertigt. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

%d Bloggern gefällt das: