Unter Einfluss von Betäubungsmitteln im Straßenverkehr

#Templin –
Im Zuge einer Verkehrskontrolle wurde am Samstagvormittag ein Pkw im Stadtgebiet
von Templin kontrolliert. Beim Fahrzeugführer wurden während der Kontrolle Hinweise
zum Einfluss von Betäubungsmitteln festgestellt.
Ein freiwilliger Drogenvortest reagierte positiv und bestätigte die Vermutung. Anschließend erfolgte die Blutentnahme im Krankenhaus Templin. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Ordnungswidrigkeitenanzeige als auch eine Strafanzeige werden gegen
den betroffenen Fahrzeugführer gefertigt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: