Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss

#Prenzlau – 

In der Mittagszeit des 17.08.2022 besahen sich Polizisten den Fahrer eines Skodas einmal etwas näher, den sie in der Lindenstraße aus dem Verkehr gezogen hatten. Der 19-Jährige wirkte nervös und sein Agieren ließ darauf schließen, dass er sich wohl nicht gänzlich nüchtern hinter das Lenkrad gesetzt hatte. Tatsächlich erbrachte ein Drogenvortest ein positives Ergebnis. Der junge Mann musste eine Blutprobe lassen, deren Auswertung nun genau zeigen wird, ob er tatsächlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Weiterfahren durfte der Delinquent natürlich nicht mehr.

%d Bloggern gefällt das: