Versuchte Räuberische Erpressung, Körperverletzung

#Brandenburg an der Havel, Neustadt, Neustädtischer Markt – 

Sonntag, 13.11.2022, 17:30 Uhr – 


Zeugen meldeten der Polizei am Sonntagnachmittag eine Schlägerei zweier Jugendgruppen auf dem Neustädtischen Markt in Brandenburg. Als die ersten Beamten vor Ort eintrafen wurde bekannt, dass einige Personen der Gruppe zuvor von Jugendlichen einer anderen Gruppe heraus angesprochen und die Herausgabe von Bargeld verlangt wurde. Als dies verneint wurde drängte man die Geschädigten an die Wand. Ein Zeuge wollte nun in der Situation unterstützen und helfend einschreiten. Hierbei wurde er jedoch von einem der Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen, bevor sich dieser anschließend im Pulk seiner Jugendgruppe entfernte. Kurze Zeit später sollen drei mutmaßliche Bekannte der Täter zurückgekommen und die Jugendlichen erneut körperlich angegriffen haben. Dabei wurden drei Geschädigte leicht verletzt. Eine Fahndung der Polizei im Nahbereich ergab, dass im Zuge dessen mehrere tatverdächtige Personen angetroffen und namentlich bekannt gemacht werden konnten. Die Polizei hat nun Ermittlungen wegen eines Raubdeliktes und mehrerer Körperverletzungsdelikte eingeleitet. Die Ermittlungen dazu führt nun die Kriminalpolizei in Brandenburg.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: