Vier Fahrzeuge durch Brände beschädigt

#Berlin – In Moabit brannten in der vergangenen Nacht mehrere Autos. Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 28 bemerkten gegen 2.25 Uhr ein Feuer im vorderen Bereich eines in der Straße Alt-Moabit abgestellten Hyundai sowie einen brennenden Daimler-Benz und einen brennenden Ford Puma, die daneben geparkt waren. Die Polizistinnen und Polizisten alarmierten die Feuerwehr, welche die Brände an den stark beschädigten Fahrzeugen löschen konnte. Durch die Hitze der Feuer wurde außerdem ein Mini Cooper beschädigt. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen.

%d Bloggern gefällt das: