Waldbrand gelöscht

#Gransee – In einem Wald nahe des Meseberger Weges kamen Kameraden der Feuerwehr gestern gegen 16.50 Uhr zum Einsatz. Zirka 100 Quadratmeter waren aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten, woraufhin Kriminaltechniker zum Einsatz kamen, um Spuren am Brandort zu sichern. Das Feuer entfachte nahe einer alten Brandstelle, wobei Ende Juli rund 32 Hektar Wald in Brand geraten waren. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Der Schaden wird auf etwa 1.000 Euro beziffert.

%d Bloggern gefällt das: