Werbeanzeigen

Widerstand

#Finsterwalde:               Der Rettungsdienst und die Polizei wurden gegen Mitternacht in der Nacht zum Freitag in die Eichholzer Straße gerufen. Dort hatte sich ein Mann aufgrund eines psychischen Ausnahmezustandes selbst Verletzungen zugefügt. Der 23-Jährige musste zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden, wobei er auf der Fahrt von einem Polizeibeamten begleitet wurde. Im Krankenwagen schlug der Syrer dem Polizisten unvermittelt ins Gesicht. Gegen ihn wurden Ermittlungen eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: