Wildunfälle

#Ruhland, #Hindenberg, #Schipkau, #Meuro: Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf einer Landstraße bei Ruhland ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW VW und einem Reh. Das Tier verendete. Am Auto entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Gegen 22:30 Uhr krachte es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Hindenberg und Groß Beuchow ebenfalls zwischen einem PKW VW und einem Reh. Auch hier verendete das Tier. Rund 3.000 Euro Sachschaden mussten protokolliert werden. Kurz nach Mitternacht erfasste auf der L 60 bei Schipkau ein PKW VW einen Frischling. Das Wildschwein verendete an der Unfallstelle. Über die Schadenshöhe am weiterhin fahrbereiten Auto ist nichts bekannt. Ein die Straße querendes Wildschwein wurde am Montag gegen 06:00 Uhr bei Meuro von einem PKW HONDA erfasst. Anschließend flüchtete es von der Unfallstelle. Die Schadenshöhe am Auto ist nicht bekannt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: