Wildunfall

Ortsverbindungsstraße zwischen Glienick und Dabendorf – 

 Montag, den 21.11.2022,17:30 Uhr – 


Am Montag befuhr der Fahrer eines PKW Ford die Ortsverbindungsstraße zwischen Glienick und Dabendorf, als ein Reh über die Straße lief. In der Folge kam es zu einer Kollision mit dem Tier.

Der Ford-Fahrer blieb unverletzt und sein Fahrzeug fahrbereit. Das Reh rannte nach dem Zusammenstoß in unbekannte Richtung weiter. Es entstand ein Sachschaden von einigen hundert Euro. Durch die Polizei wurde der Unfall aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: