Werbeanzeigen

Wildunfall

#Gablenz:       Gegen 04:20 Uhr am Montagmorgen stellte sich auf der Landstraße zwischen Gablenz und Trebendorf ein Reh einem PKW AUDI in den Weg. Das Tier musste mit einem Schuss aus der Dienstwaffe des unfallaufnehmenden Beamten von seinen Qualen erlöst werden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: