#Wolf auf Autobahn erfasst und verendet

#Bandenitz/ #Stolpe (ots)

 

Bei einem Wildunfall auf der BAB 24 zwischen Wöbbelin und Hagenow ist am Dienstagmorgen ein Wolf von einem Kleintransporter erfasst worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 6.30 Uhr nahe des Parkplatzes Schremheide in Fahrtrichtung Hamburg. Das Tier verendete anschließend am Unfallort und wurde durch die Autobahnmeisterei Hagenow geborgen. Ein sogenannter Wolfsbeauftragter wurde bereits informiert. Am Kleintransporter, welcher nach dem Unfall weiterhin fahrbereit war, entstand ersten Schätzungen zu Folge ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: