Zusammenstoß mit Reh

Milower Land, L96 – 

 Sonntag, 20.11.2022, 19:00 Uhr – 


Der Fahrer eines PKWs befuhr die L96, als plötzlich ein Rehwild die Fahrbahn kreuzte. Der Fahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Tier nicht mehr verhindern. Der Fahrzeugführer blieb bei dem Unfall unverletzt. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro, es blieb aber weiterhin fahrbereit. Das Reh flüchtete.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: