Werbeanzeigen

Zwei Verletzte durch Verkehrsunfall

#Luckau:                       Rettungswagen, Feuerwehr und Polizei sowie ein Rettungshubschrauber wurden am Dienstag um 07:30 Uhr alarmiert, da sich im Ortsteil Karche-Zaackow ein schwerer Verkehrsunfall ereignet hatte. Nach Missachtung der Vorfahrt war ein PKW MERCEDES mit einem FIAT-Transporter zusammengestoßen. Dessen 27-jährige Fahrerin war durch die Wucht des Aufpralls in ihrer Kabine eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde per Hubschrauber zur Versorgung ihrer schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen. Der Benz-Fahrer wurde zur Versorgung der erlittenen Verletzungen ebenfalls in eine Klinik gebracht. Die Schadenshöhe wurde auf rund 20.000 Euro geschätzt, beide Fahrzeuge wurde durch Abschleppdienste geborgen und zur Beweissicherung sichergestellt. Zur Rekonstruktion des genauen Unfallherganges wurden Sachverständige der DEKRA angefordert. Um 11:00 Uhr konnte die Straßensperrung wieder aufgehoben werden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: