900 Quadratmeter Wald gelöscht

#Lindow (Mark) – Zeugen meldeten gestern gegen 18.55 Uhr aufsteigenden Rauch in einem Wald zwischen Wulkow, Schönberg und dem Kleinen Werbelinsee. Kameraden der Feuerwehr kamen zum Einsatz und löschten den Waldbrand auf einer Fläche von rund 900 Quadratmetern. Polizeibeamte sperrten die Bundesstraße 167 am Abzweig nach Schönberg. Um Spuren am Brandort zu sichern, wurden Kriminaltechniker eingesetzt. Wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt die Kriminalpolizei. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist bislang nicht bekannt.

%d Bloggern gefällt das: