Auf Masche reingefallen

#Herzberg (Mark) – Eine 64-jährige Herzbergerin erhielt am 08.08.22 eine Nachricht über einen MessengerDienst, in welcher ihr angeblicher Sohn ihr mitteilte, dass sein Handy defekt sei und er nun Geld für ein neues Telefon benötige. Er bat seine angebliche Mutter, ihm einen vierstelligen Geldbetrag zu überweisen, was die Frau auch tat. Erst später kamen ihr Zweifel und sie erstattete eine Strafanzeige wegen Betruges. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

%d Bloggern gefällt das: