Aufgefahren

BAB24/Herzsprung – 


Beim Abfahren von der Autobahn an der Anschlussstelle Herzsprung ist ein 45-Jähriger mit seinem Pkw Peugeot auf einen vorausfahrenden Pkw VW aufgefahren. Nach ersten Erkenntnissen befand sich der VW bereits auf dem Verzögerungsstreifen in Fahrtrichtung Hamburg und bremste ab, als der Peugeot zwischen zwei Lkw ebenfalls auf diese Spur wechselte. Aufgrund von unangepasster Geschwindigkeit kam es dann zu dem Zusammenstoß, bei dem die beiden 72-jährigen Insassen des VW leicht verletzt wurden. Rettungskräfte brachten sie zur Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen, welche abgeschleppt werden mussten, entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: