Fehler beim Fahrstreifenwechsel

BAB 24/Herzsprung – Beim Wechsel auf den rechten Fahrstreifen bemerkte ein 72-jähriger Schwede gestern gegen 07.30 Uhr zwischen der Anschlussstelle Herzsprung und dem Autobahndreieck Wittstock (Dosse) in Richtung Hamburg einen Pkw Mercedes offenbar nicht. Der Nissan des 72-Jährigen kollidierte seitlich mit dem Mercedes. Bei dem Unfall wurde die 45-jährige deutsche Fahrerin des Mercedes leicht verletzt. Nach der ambulanten Behandlung in einem Rettungswagen konnte sie wieder entlassen werden. Beide Pkw mussten geborgen werden, der Schaden wird mit etwa 15.000 Euro beziffert.

%d Bloggern gefällt das: