Feuer gelegt

#Brandenburg an der Havel, Hohenstücken, Fohrder Landstraße – 

Montag, 21.11.2022, 07:33 Uhr – 


Mit Beginn der neuen Woche stellten Mitarbeiter einer Firma eine Feuerstelle auf dem Firmengelände in Hohenstücken fest und verständigte die Polizei. Vor Ort haben die Beamten, neben einem zwei mal zwei Meter großem Lagerfeuer auch diverse Kabel aufgefunden werden. Dem ersten Anschein nach wurde versucht die Isolierung im Feuer zu lösen und das Kupfer freizulegen. Glücklicherweise konnte das Feuer gelöscht werden, bevor größerer Schaden eintreten hätte können. Auf dem Gelände kam es im Vorfeld bereits mehrfach zu Bränden daher fragt die Kriminalpolizei: Wer hat Personen beobachtet auf dem Gelände des dortigen Betonwerkes beobachtet, die dort gemacht haben? Ihre Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381 560-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. Gerne können Sie auch unser unten aufgeführtes Hinweisformular nutzen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: